Kretapfötchen
Hilfe für Samtpfoten


Kathie und Brians Kit - Kits Sanctuary

Als wir das erste Mal zu Kathie und Brian kamen, hatten wir eine frisch operierte Katze im Gepäck, die von Jayne zurück zu den beiden gebracht werden sollte.

Kommt man bei Kathie und Brian an findet man sich zuerst in einem wunderschönen Anwesen über der Südküste oberhalb von Plakias wieder. Auf den ersten Blick sieht es dort aus wie in einer wunderschönen Urlaubsoase, die sich zwei Menschen aufgebaut haben.

Was sich dann aber hinter dem Wohnhaus auftut, ist für mein Katzenherz kaum in Worte zu fassen. Wenn es auf dieser Welt eine Katzenlady gibt - dann ist dies Kathie. Alles an ihr und in ihrem Haus ist auf ihre Liebe zu den Tigern ausgerichtet - sogar ihr Schmuck (Katzen :-)). 

Aber noch viel beeindruckender sind die Gebäude, die man dann erkennt. Kathie und Brian haben in jahrelanger Arbeit eine Art "Katzenpflegeparadies" aufgebaut. Es erinnert in manchen Bereichen an ein Tierheim - gerade da wo die kranken Katzen wohnen, die Ruhe brauchen, hat jede Samtpfote ihr eigenes Reich. Darüber hinaus gibt es offene Gehege, in denen sich in einem wunderschönen Garten Katzengruppen befinden, die dort ihren Alterswohnsitz haben oder zu krank sind, um auf der Straße überleben zu können.

Momentan beherbergen Kathie und Brian rund 80 Katzen, die von ihnen liebevoll gepflegt und versorgt werden - medizinisch wie mit Futter und Liebe.

Läuft man mit Kathie durch da Areal kann sie zu jedem ihrer Schützlinge eine Geschichte erzählen, kennt alle Namen und Eigenheiten. Die Liebe mit denen sie die Katzen beschreibt und behandelt, ist außergewöhnlich.

Wir sind unendlich dankbar, Kathie und Brian persönlich kennengelernt zu haben. Es ist außergwöhnlich, diese beiden Menschen zu treffen.... In ihrer Liebe und ihrem Engagement sind sie ein Vorbild für jeden Tierliebhaber.

Kathie und Brian arbeiten  mit vielen Tierschützern vor Ort zusammen und helfen auch Cretan - Cat - a - List und anderen Tierschutzvereinen immer wieder, wenn es nötig ist.

Inzwischen besuchen wir Kathie und Brian jedes Jahr, wenn wir auf Kreta sind.


Janina Frey